Meisterschüler-Meister
Thomas Quasthoff
und seine Schüler

Thomas Quasthoff,
Moderation & Rezitation

Julia Dębowska, Sopran
Konstantin Ingenpaß, Bariton
Rory Green, Bariton
Justus Zeyen, Klavier

Lieder von Hugo Wolf, Gustav Mahler, Modest Mussorgsky,
Erich Wolfgang Korngold, Manuel de Falla und Ludwig Thuille;
Melodramen von Richard Strauss und Friedrich Nietzsche

Die Übernahme des alljährlichen Meisterschüler-Meister-Programms beim Schleswig-Holstein Musik Festival gehört seit einigen Jahren fest in den Veranstaltungskalender der Stiftung Schloss Neuhardenberg. In diesem Jahr kommt mit den Schülern des Sängers Thomas Quasthoff zum ersten Mal eine Gesangsklasse nach Neuhardenberg. Gemeinsam mit ihrem Meister haben sie ein Liedrepertoire erarbeitet, das vor allem Werken der Spätromantik gewidmet ist und das sie gemeinsam mit ihrem Lehrer auf der Bühne präsentieren.

Fast vier Jahrzehnte hat der Bassbariton Thomas Quasthoff auf internationalen Bühnen Maßstäbe gesetzt und unzählige Menschen mit seiner Kunst bewegt. 2012 beendete er seine beispiellose Karriere als klassischer Sänger. Er steht seitdem als Jazzsänger, Rezitator, Kabarettist, Moderator und Schauspieler auf der Bühne. Der klassischen Gesangskunst bleibt Quasthoff als Lehrender verbunden – wie beim Meisterschüler-Meister-Programm, in dem er seinen Erfahrungsschatz an die nächste Sängergeneration weitergibt.