Max Raabe & Palast Orchester

Guten Tag, liebes Glück

Als „versierten Chronisten deutschen Liedguts“ bezeichnete die Presse den Sänger Max Raabe, der mit seinem weichen Bariton und seiner eleganten Erscheinung nicht wie ein Abbild, sondern geradezu wie die Auferstehung einer Figur der zwanziger und dreißiger Jahre des vorigen Jahrhunderts wirkt. Kongenial interpretieren er und sein Palast Orchester berühmte Lieder dieser Epoche, indem sie sie dezent variieren und so ihrem heutigen Publikum neu erschließen. Mit seinen eigenen Kompositionen und Liedtexten trifft Max Raabe überaus stilsicher den Ton und das Lebensgefühl jener „Zeit auf dem Vulkan“, deren Musik Leichtigkeit und Meisterschaft auf einzigartige Weise verband.

„Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein“ – diese Textzeile von Max Raabe ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden. Er schrieb sie für das Lied Guten Tag, liebes Glück, das nun auch den Titel für das aktuelle Konzertprogramm von Max Raabe & Palast Orchester liefert – und das selbstverständlich auch in Neuhardenberg erklingen wird, ebenso wie weitere Textzeilen aus der Feder Max Raabes – etwa „Statt Cannes und Nizza / säß ich mit Pizza / viel lieber mit dir Hand in Hand” aus dem Album Côte d'Azur.

Diese sowie Titel aus dem jüngsten, mit Goldstatus versehenen Livealbum Max Raabe & Palast Orchester MTV Unplugged werden für die aktuelle Tournee gekonnt verwoben mit altgeliebten und neuentdeckten Liedern aus den zwanziger und dreißiger Jahren – Klassiker, die heutzutage niemand so authentisch und zugleich so modern auf die Bühne bringt wie der wunderbare Sänger, Texter und Entertainer Max Raabe und das Palast Orchester.