amarcord

Weihnacht

Wolfram Lattke, Tenor
Robert Pohlers, Tenor
Frank Ozimek, Bariton
Daniel Knauft, Bass
Holger Krause, Bass

amarcord – das ist A-cappella-Gesang in höchster Perfektion, das sind fünf Männerstimmen in perfekter Abstimmung von Harmonie und Klang, exzellente Gesangskunst und musikalische Poesie, mal ernst, sakral und feierlich, mal humorvoll, beschwingt oder jazzig. Für diese Virtuosität und Vielfalt werden die Sänger bei ihren zahllosen Konzerten aller Welt einhellig gefeiert. Die zweifachen ECHO-Preisträger überschreiten mühelos die Grenzen der Zeit, der Stile und des Ausdrucks. Das Quintett präsentiert die Gesänge des Mittelalters, der Renaissance, des Barocks und der europäischen Romantik ebenso selbstverständlich wie die Musik der Moderne oder Arrangements von Volksliedern und Jazzstandards.

Das Programm Weihnacht ist eine sehr persönliche Auswahl der fünf Sänger. Der erste Teil ist mit Werken von Orlando di Lasso, Cornelius Freundt, Michael Praetorius, Mateo Flecha und Gustav Holst den Weihnachtstraditionen in Deutschland, England und Spanien gewidmet. Im zweiten Teil erklingen internationale Weihnachtslieder in eigenen Arrangements.