Peter und der Wolf

Konzert

Ein musikalisches Märchen nach Sergei Prokofjew

JazzBaltica All Star Band
Erzählerin: Hella von Sinnen
Leitung und Arrangements: Tini Thomsen

Im Garten und auf der Wiese kann man viel erleben, aber es lauern auch zahlreiche Gefahren. Man kann vom Baum stürzen, in einen Teich fallen, oder es könnte ein wildes Tier vorbeikommen – wie zum Beispiel ein böser, hungriger Wolf. Was soll man dann bloß tun? Der berühmte russische Komponist Sergei Prokofjew hat sich dazu eine Geschichte einfallen lassen, die von einem mutigen kleinen Jungen namens Peter handelt, der es schafft, mit List und Geschick sowie mit Unterstützung seiner tierischen Freunde einen Wolf zu fangen. Allen Figuren dieses musikalischen Märchens hat er ein bestimmtes Instrument und eine eigene Melodie zugeordnet. So kann man nebenbei auch ganz viele verschiedene Instrumente kennenlernen.

Mit ihrem Neuarrangement von Sergei Prokofjews Klassiker unter den Musikmärchen lässt die Saxophonistin, Klarinettistin und Komponistin Tini Thomsen Saxophon, Kontrabass, Schlagzeug und Co. erklingen. Die JazzBaltica All Star Band, die für das gleichnamige norddeutsche Jazz-Festival von Nils Landgren ins Leben gerufen wurde, spielt die Musik von Prokofjew als überaus groovigen Jazz score. Und die Moderatorin und Schauspielerin Hella von Sinnen erzählt mit viel Temperament die spannende Geschichte, die bekanntlich mit einem Happy End für alle  ausgeht: Selbst der Wolf kommt halbwegs glimpflich davon.

Peter und der Wolf

Konzert

  • Sonntag, 18.03.2018
  • 16 Uhr
  • Schinkel-Kirche

Familienkonzert ab 4 Jahren

Eintritt:
Preisgruppe I: € 14,- / ermäßigt: € 7,-
Preisgruppe II: € 9,- / ermäßigt: € 4,-

Vorverkauf

telefonisch unter
033476 600-750