Der Neue Mensch

Musikalische Lesung

Die Veranstaltung am 3.4. wurde abgesagt. Ein Ersatztermin wird noch bekanntgegeben.
Informationen zur Gültigkeit, Rückgabe und Erstattung von Eintrittskarten finden Sie hier.

Der revolutionäre Aufbruch nach
dem Ersten Weltkrieg
Eine Zeitreise in die „Golden Twenties“

Eva Mattes und Ulrich Noethen
Klavier: Sir Henry

Texte von Rosa Luxemburg,
Gustav Landauer, Georg Kaiser,
Bertolt Brecht, Alfred Döblin,
Harry Graf Kessler, Klabund,
Walter Mehring, Kurt Tucholsky,
Ernst Toller u. a.

Musik von Hanns Eisler,
Friedrich Hollaender,
Mischa Spolansky u. a.

eingerichtet von
Gerhard Ahrens

Der Traum vom Neuen Menschen ist uralt. Die Hoffnung auf das Kommen eines Erlösers gehört seit Menschengedenken zu den Heilsversprechen der Religionen. Seit der Französischen Revolution scheint die Idee vom Neuen Menschen, der in die Geschichte eintreten wird, als säkularisierter Glaube wieder auf, und in Deutschland bekamen die um die Jahrhundertwende aufgekommenen Ideen zur Erneuerung des Menschen nach Kriegsniederlage, Novemberrevolution und Versailler Vertrag neue Impulse. In unterschiedlichen Figurationen und Zeitdiagnosen wurde der Akt der Schaffung des Neuen Menschen in Politik, Kunst und Wissenschaft thematisiert, prophezeit und beschworen. Nach der Novemberrevolution kam es in der Weimarer Republik zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen, geprägt vom Kampf zwischen den Fronten von links und rechts. Nach dem Sturz des Landes in die Nazidiktatur wurde die Idee des Neuen Menschen durch die Vorstellung vom gleichgeschalteten Volksgenossen pervertiert.

Eva Mattes ist eine der großen deutschsprachigen Film- und Bühnenschauspielerinnen. Sie war von 2002 bis 2016 Konstanzer Tatort-Kommissarin und ist seit 2015 in der TV-Serie Lena Lorenz zu erleben. Der Film- und Theaterschauspieler Ulrich Noethen ist einem großen Publikum durch seine zahlreichen Rollen in Filmen wie Comedian Harmonists, Teufelsbraten, Das Tagebuch der Anne Frank und kürzlich in Deutschstunde bekannt. Sir Henry ist Komponist, Musiker und Schauspieler und seit 1996 an der Berliner Volksbühne engagiert.

Der Neue Mensch

Musikalische Lesung

  • Freitag, 03.04.2020
  • 20 Uhr
  • Großer Saal

Eintritt
€ 23,- / ermäßigt € 18,-

Vorverkauf

Kartenvorverkauf für Veranstaltungen 2020

  • 7_Inforadio (rbb)