Charles Bukowski – Gedichte neu vertont

Konzert

Reinhardt Repkes

Club der toten Dichter

Tim Lorenz, Schlagzeug

Andreas Sperling, Keyboards

Markus Runzheimer, Bass

Reinhardt Repke, Gitarre, Gesang

 

als Gast: Peter Lohmeyer, Gesang

Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller – Norbert Leisegang, Katharina Frank und Dirk Darmstädter. Was sich anhört wie die Antwort auf die Frage nach dem Lieblingsdichter und dem Lieblingssänger, beschreibt die Programme, mit denen Reinhardt Repkes Club der toten Dichter in Schloss Neuhardenberg aufgetreten ist. Und nun, im zehnten Jahr des Bestehens, gesellen sich Charles Bukowski auf der einen und Peter Lohmeyer auf der anderen Seite dazu.

„Charles Bukowski hat Schönheit gefunden, wo sie keiner vermutet hat und wo die meisten noch nicht einmal danach gesucht haben“, schrieb einmal der Journalist Michael Althen. Dass er dabei hier und da eine grobe Sprache wählt, liegt in der Natur der Sache. Der Dichter der Straße, wie ihn manche nannten, schrieb aus einer inneren Notwendigkeit heraus, die jedes Wort wahr und zwingend macht. Nichts ist Kalkül, jedes Wort muss sein. Bukowski selbst fasste das so: „Beobachtung in die Tat umgesetzt ist die Essenz der Kunst“.

Gastsänger für das Bukowski-Programm des Clubs der toten Dichter ist der Schauspieler Peter Lohmeyer. Wenn er im Gedicht Sagenhaft über den Regen‚ die „himmlische Brühe“, singt, findet er mit seiner Stimme die Schönheit, die der Melancholie innewohnt. Das Ergebnis ist immer perfektes Kopfkino. Denn ob er nur mit einer Kinderspieluhr in der Hand oder der ganzen Band im Rücken auf der Bühne steht: Lohmeyers Interpretation der Texte zieht den Zuhörer in den Bann. Ihn begleitet die wunderbar aufeinander eingespielte Band: Tim Lorenz am Schlagzeug, Andreas Sperling an den Keyboards, Markus Runzheimer am Bass. Und der Club-Gründervater Reinhardt Repke spielt Gitarre und singt einige Songs selbst.

Charles Bukowski – Gedichte neu vertont

Konzert

  • Sonntag, 22.05.2016
  • 19 Uhr
  • Schinkel-Kirche

Eintritt
Preisgruppe I:
€ 22,- / ermäßigt € 18,-

Preisgruppe II:
€ 18,- / ermäßigt € 14,-

Vorverkauf

Für die Veranstaltungen
2020