Babettes Fest

Film

ein Film
von Gabriel Axel

mit Stéphane Audran,
Birgitte Federspiel, Bodil Kjer,
Jean-Philippe Lafont,
Bibi Andersson u.a.

1871, nach dem Scheitern der Pariser Kommune, findet die Französin Babette in einem dänischen Fischerdorf Zuflucht. Dort führt sie den Haushalt der frommen, ältlichen Schwestern Philippa und Martina. Trotz ihrer bewegten Vergangenheit wird Babette allmählich von der verschlossenen, asketisch lebenden Dorfgemeinschaft akzeptiert. Als sie 10.000 Francs in der Lotterie gewinnt, äußert sie den Schwestern gegenüber einen Wunsch: Statt ihre Heimreise zu finanzieren, möchte sie zu Ehren des Dorfpropstes für die ganze Gemeinde ein französisches Festmahl ausrichten, für all jene, die sich ihr ganzes Leben lang nur von Dörrfleisch und Brotsuppe ernährt haben. Die Geladenen beginnen ängstlich von den fremdartigen Speisen zu kosten und erleben zum ersten Mal das Entzücken, das weltliche Freuden bereiten können.

Stéphane Audran ist die Babette in dem bezaubernden, heiter-melancholischen Filmmärchen des dänischen Regisseurs Gabriel Axel. Die überaus gelungene Verfilmung der Novelle von Tania Blixen (Jenseits von Afrika) wurde 1988 in Hollywood mit dem Oscar als beste ausländische Produktion ausgezeichnet.

 

Babettes Menu von Sebastian Gier

Blinis Demidoff au Caviar
Kartoffelblinis mit Kaviar und gerührter Crème fraîche

Potage à la Tortue (Mockturtlesuppe)
Kräftige Bouillon von Rind, Kalb und Schwein, mit Madeira parfümiert und mit pochierten Kalbfleischklößchen angerichtet

Caille en Sarcophage
Duett von Wachtel und Kikokhähnchen mit Sommertrüffel und Blätterteig

Baba au Rhum
Rum-Savarin mit kandierten Früchten und Riesling-Sabayon

***

Neuhardenberger Tafelwasser (0,75l)
Korrespondierender Rot- oder Weißwein (0,5l)
Kaffee oder Tee

Babettes Fest

Film

  • Samstag, 22.08.2020
  • 21 Uhr
  • Kastanienwiese

Ins Freie!
Sommerprogramm
im Schlosspark
Neuhardenberg

99 min, FSK 6
DK, 1988

Eintritt
€ 6,- / keine Ermäßigung

Der Küchenchef von Schloss
Neuhardenberg kredenzt zwischen
Lesung und Film seine Interpretation
des exklusiven Menus von Babette.

Preis: € 65,- je Person,
einschl. angegebener Getränkebegleitung

oder im Rahmen
des Arrangements
Babettes Fest

Zu Lesung und Gespräch

Die Online-Buchung
steht nur für Einzelplätze
zur Verfügung.

Sie möchten mit Ihrer
Begleitung zusammensitzen
oder online sind keine
Plätze mehr verfügbar?
Bitte rufen Sie uns an
unter 033476 – 600 750.

Vorverkauf

Für die Veranstaltungen
2020