An die Liebe

Konzert

Simone Kermes

Simone Kermes, Sopran
Daniel Heide, Klavier

Lieder und Arien
von Antonio Vivaldi, Claudio Monteverdi,
Gioachino Rossini, Gaetano Donizetti,
Felix Mendelssohn Bartholdy,
Gabriel Fauré u. a.

Simone Kermes gastiert weltweit an den bedeutenden Opern- und Konzerthäusern. Sie ist internationale Mendelssohn- und Bachpreisträgerin und wurde mit zahlreichen weiteren Preisen ausgezeichnet, darunter je ein Echo Klassik als Sängerin des Jahres und für die Operneinspielung des Jahres. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Konzertbereich, in dem die Künstlerin mit ihren eigenen Musikprojekten erfolgreich auf Tournee geht. Die Konzeptalben, die sie selbst entwickelt, werden zusammen mit ihrem Plattenlabel Sony produziert. Dort setzt sie keine Grenzen, sondern ist in allen Musikstilen zu Hause. Ihre Alben stürmen sogar die Pop-Charts. Über ihre eigene Konzerttätigkeit hinaus liegen ihr die Weitergabe ihres musikalischen Wissens und die Förderung der Jugend besonders am Herzen, was sie durch Meisterkurse in der ganzen Welt regelmäßig unter Beweis stellt.

Im Jahr 2017 gründete Simone Kermes ihr eigenes Orchester mit dem Namen Amici Veneziani. In dieser Formation war sie 2018 erstmals in Neuhardenberg zu Gast. Nun kehrt sie zurück mit einem Duo-Konzert, bei dem sie der Pianist Daniel Heide begleitet, einer der gefragtesten Kammermusiker und Liedbegleiter seiner Generation. In ihrem Osterkonzert über die Liebe spannen die beiden Künstler einen frühlingshaften Bogen von Barock und Romantik über den französischen Impressionismus bis zur Moderne.

An die Liebe

Konzert

  • Sonntag, 20.09.2020
  • 19 Uhr
  • Schinkel-Kirche

Ersatztermin für
den 13.04.2020.
Eintrittskarten behalten
ihre Gültigkeit.
Informationen zur
Gültigkeit, Rückgabe
und Erstattung von
Eintrittskarten finden
Sie hier.

Eintritt
Preisgruppe I
€ 30,- / ermäßigt
und NHB-Card € 24,-
Preisgruppe II
€ 25,- / ermäßigt
und NHB-Card € 18,-

Vorverkauf

Für die Veranstaltungen
2020

  • 6_rbb_Kultur