Academy of St Martin in the Fields Chamber Ensemble

Konzert

Wolfgang Amadeus Mozart,
Divertimento D-Dur
KV 136/125a

 

Johannes Brahms,
Horn-Trio Es-Dur op. 40

 

Sergej Prokofjew,
Ouvertüre über
hebräische Themen op. 34

 

Ernst von Dohnányi,
Sextett C-Dur op. 37

Gegründet 1958 von Sir Neville Marriner, ist die Academy of St Martin in the Fields eines der bekanntesten Kammerorchester der Welt. Es ist nach der Londoner Kirche St Martin-in-the-Fields benannt, in der es anfangs auftrat. Der Stil der Academy war in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts maßstabsetzend für die Interpretation von Barockmusik und ist durch seine große Vitalität und rhythmische Pointiertheit unverkennbar. Ohne auf historische Instrumente zurückzugreifen, gelang dem Ensemble eine Synthese aus moderner Aufführungspraxis und den Klangidealen des Barock und der Klassik. Die Academy of St Martin in the Fields ist mit über 500 Einspielungen das am meisten aufgenommene Kammerorchester überhaupt. Dazu zählen neben einem beeindruckenden klassischen Repertoire auch die Filmmusiken zu Amadeus, Der englische Patient und Titanic.

Das Academy of St Martin in the Fields Chamber Ensemble wurde 1967 als Ausgliederung aus dem Orchester gegründet und besteht aus dessen Hauptakteuren. Mit dem Ensemble wurde eine besondere Möglichkeit geschaffen, größere kammermusikalische Werke vom Quintett bis zum Oktett aufzuführen, indem die Werke, anstelle des sonst üblichen Quartetts mit Gästen, von Musikern eingespielt werden, die in einem festen Ensemble ständig zusammenarbeiten. Die daraus resultierende Homogenität und die der größeren Besetzung geschuldete Klangvielfalt geben den Aufführungen eine selten erreichte Brillanz und Tiefe. Dass die Academy längst nicht mehr nur auf Barockmusik abonniert ist, zeigt das kontrastreiche Programm von Mozart über Brahms und Prokofjew bis Ernst von Dohnányi, welches das weltberühmte Ensemble in der Schinkel-Kirche vortragen wird.

Academy of St Martin in the Fields Chamber Ensemble

Konzert

  • Samstag, 14.05.2016
  • 19 Uhr
  • Schinkel-Kirche

Eintritt
Preisgruppe I:
€ 30,- / ermäßigt
und NHB-Card € 24,-

Preisgruppe II:
€ 24,- / ermäßigt
und NHB-Card € 18,-

Vorverkauf

Für die Veranstaltungen
2020

präsentiert von kulturradio (rbb)

  • 6_rbb_Kultur