Céu
Um Gosto de Sol

Die Veranstaltung muss leider wegen der Absage der Gesamttournee entfallen.

Die brasilianische Liedermacherin Céu ist unangefochten eine der einflussreichsten und wichtigsten Künstlerinnen dieses Jahrhunderts und eine der größten Sängerinnen ihrer Generation. Sie begann ihre internationale Karriere 2005 mit einer eigenen Mischung aus Samba-Poesie, Triphop und Electronica, die ihr gleich eine US-amerikanische Grammy-Nominierung eintrug. Kurz zuvor war sie in ihrem Land als Vorreiterin einer neuen Generation von Sängern in Erscheinung getreten, die beim Schreiben ihrer eigenen Lieder neue Wege beschritten.

Inzwischen ist sie regelmäßig in aller Welt und auf den wichtigsten internationalen Festivals zu Gast. Sie gewann drei Latin-Grammys und war bislang neunmal für Grammys nominiert. Für die Qualität ihrer Songs spricht auch, dass man sie als Soundtracks vieler internationaler Filmproduktionen, Fernsehserien und Werbespots hören kann.

Das im November 2021 erschienene Album Um Gosto de Sol verwandelt Songklassiker von den Beastie Boys, Jimi Hendrix, Fiona Apple, Joao Gilberto, Rita Lee und Milton Nascimento in brasilianisch-leichte Coverversionen, die am 2. Advent „einen Hauch Sonne“ aus einem der schönsten und geheimnisvollsten Länder der Welt ins winterliche Neuhardenberg bringen.