Maria João und Egberto Gismonti

Konzert

Maria João, vocals
Egberto Gismonti, piano, 10-string guitar

Mit Maria João und Egberto Gismonti haben zwei der interessantesten, originellsten und wichtigsten Musiker unserer Zeit zusammengefunden. Endlich, möchte man hinzufügen, denn obgleich beide schon seit langem im selben musikalischen Universum unterwegs sind und einander natürlich längst kennen, gaben sie erst im vergangenen Juli in Italien ihr erstes gemeinsames Konzert. Ohne Zweifel eine der glücklichsten und energiegeladensten Begegnungen der zeitgenössischen Musik in den letzten Jahren.

Und nun gehen sie erstmals zusammen auf Tournee. Der Brasilianer Egberto Gismonti, virtuoser Multi-Instrumentalist, brillanter Komponist und Musikerneuerer mit enormer musikalischer Fantasie, spannt sein Schaffen von Klavier und Gitarre bis zum vollen Orchester, von brasilianischen Traditionals über Jazz bis zu klassisch-zeitgenössischer Komposition. Aus Folklore, moderner Kammermusik und Jazz entwickelt er eine völlig eigenständige Musik und wurde als „moderner Nachfolger von Heitor Villa-Lobos“ bezeichnet.

Die Portugiesin Maria João bewegt sich auf ähnlichem Terrain: Auch die Jazzsängerin und Stimmakrobatin fühlt sich in brasilianischer und portugiesischer Folklore zuhause, aber mit deutlich hörbaren Anleihen bei Rock, elektronischer und zeitgenössischer Musik. Nach Kooperationen mit Manu Katché, Gilberto Gil, Lenine, Joe Zawinul, Trilok Gurtu und vielen anderen herausragenden Musikern ist die neue Zusammenarbeit mit Egberto Gismonti für sie die Erfüllung eines langgehegten Wunsches.

Maria João und Egberto Gismonti

Konzert

  • Sonntag, 15.10.2017
  • 19 Uhr
  • Schinkel-Kirche

Eintritt
Preisgruppe I: € 22,- / ermäßigt € 18,-
Preisgruppe II: € 18,- / ermäßigt € 14,-

Vorverkauf

telefonisch unter
033476 600-750