Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu

Konzert

Jan Garbarek, saxophone
Rainer Brüninghaus, piano
Yuri Daniel, doublebass
Trilok Gurtu, drums, percussion

Jan Garbarek zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Jazzmusikern in Europa und gilt seit Jahrzehnten als herausragender Vertreter des skandinavischen Jazz. Dabei hat er sich, auch unter dem Einfluss der traditionellen norwegischen Musik, vom reinen Jazz immer weiter entfernt. Konsequent entwickelte er seinen eigenen, unverwechselbaren Ton, in dem seine Persönlichkeit so konzentriert ist, dass sie sich bei der ersten Note offenbart, einzigartig und unvergesslich. In weiten Klangräumen mit eindringlich gezogenen Melodielinien erreichen Garbareks Kompositionen eine fast unwirkliche Strahlkraft. Von absoluter Stille bis zum expressiven Ausbruch reichen seine Klangbilder; sie sind karg, sanft, tanzend, hymnisch; sie sind einfach, eingängig und zugleich hochkomplex. „Die menschliche Stimme ist mein Ideal“, sagt Jan Garbarek, und es gibt wohl kaum einen Saxophonisten, der diesem Ideal so nahe gekommen ist, wie der Künstler aus Norwegen.
Die Musiker, die ihn begleiten, haben diese Kunst verinnerlicht und sich zu eigen gemacht. So trägt jeder auf seine Weise dazu bei: am Piano der langjährige Wegbegleiter Rainer Brüninghaus, an den Percussions der indische Trommelmagier Trilok Gurtu, der schon wiederholt mit eigenen Projekten in Neuhardenberg zu erleben war, sowie der Brasilianer Yuri Daniel am Kontrabass. Gemeinsam sind sie ein vorzüglich eingespieltes Ensemble, um die Musik von Jan Garbarek zum Klingen zu bringen.

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu

Konzert

  • Sonntag, 24.06.2018
  • 19 Uhr
  • Kastanienwiese Open Air

Eintritt
€ 34,- / ermäßigt und NHB-Card € 28,-

Vorverkauf

telefonisch unter
033476 600-750