Kulinarischer Kalender

Mit saisonal wechselnden Angeboten aus regionalen Spezialitäten und der internationalen Küche warten die Restaurants von Schloss Neuhardenberg auf und bieten höchsten Genuss.

Die mit Delikatessen großzügig gefüllten Picknickkörbe verlocken zu kulinarischen Stunden im Schlosspark. Besondere Höhepunkte des gastronomischen Jahres verbinden Musik, Film und Lesungen mit eigens kreierten kulinarischen Angeboten.

Brennerei Spezialitäten

Brennerei-Spezialitäten

September und Oktober

Wildes Brandenburg mit einem Hauch Kürbis

Carpaccio von märkischen Reh an Salat von jungen Spinat in Apfelessig-Vinaigrette € 12,50

Mousse vom Hokaidokürbis mit karamellisierten Zwetschgen, marinierten Babymangold und gerösteten Pinienkernen € 9,50

Wildschwein „Bloody Mary“ mit gebackenen Blumenkohlröschen, Crostini mit Honig-Kürbis und Apfel an Salat mit Tomaten-Wodka-Dressing € 12,50

November und Dezember

Braten am Tisch tranchiert

Entenbraten aus dem Ofenrohr in Kastanienhonigjus, gebutterten Schwarzwurzeln, Kürbisstampf mit Honigmelone, Topinamburkuchen und Kartoffelkrapfen auf gegillter Gewürz- Mango
(1 Ente für 2 Personen)
Preis pro Person: € 21,-

Hafermastgans im eigenen Gewürzsud, Rosinenrotkohl, Grünkohl mit Rauchfleisch, gefüllter Bratapfel, Kartoffelklöße mit Spekulatiusschmelze und tournierten Butterkartoffeln
(1 Gans für 4 Personen)
Preis pro Person: € 24,-

Weihnachten

Erster Advent:
Weihnachtliches 3-Gang-Menu € 19,90

Zweiter Advent:
Englische Teatime mit Kuchen, Scones, Fingersandwiches, Tee und Neuhardenberger Tafelwasser
(Fingersandwiches mit Roastbeef, Lachs und Gurke) € 18,50

Dritter Advent:
Weihnachtliches 3-Gang-Menu € 19,90

Vierter Advent:
Weihnachtliches 3-Gang-Menu € 19,90

25. / 26. Dezember (Orangerie):

Weihnachtslunch (11 – 15 Uhr)
Preis pro Person: € 28,-